02 – 04.08. – Portierungsstelle

Tag 10 ohne Telefonnummer.

Mein Telefonat eben mit O2 in dem ich nach alternativen Wegen fragte, wie man jetzt nach nunmehr 10 Tagen verfahren soll, in denen die bisherigen Wege nicht zielführend waren führte dazu, eine weitere Beschwerde zu schreiben, die ich direkt an die Portierungsstelle sende und die von dort aus weitergeleitet werden soll. Ich bin gespannt. Soll aber zumindest eine Bestätigung dieser Weiterleitung erhalten…. Mal sehen.

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin seit mindestens 15 Jahren bei Ihnen Kunde, eher seit 20 Jahren. Ich war bereits Hansenet Kunde, wurde Alice Kunde und schlussendlich O2 Kunde, ohne je den Anbieter zu wechseln.

Dass ich 2007 bei meinem Umzug von Hamburg nach Berlin mehrere Monate ohne Internet war und nur eine Mail an den damaligen Geschäftsführer meine Leidenszeit mit täglichen Anrufen bei Hotlines beendet hat, hatte ich fast vergessen. Seither behielt ich Meine Verträge und war insgesamt bis auf kleine Betriebsstörungen ein relativ zufriedener Kunde.

Nun kam ich auf die Idee meinen alten Handy Vertrag (bei O2) zu kündigen und in einen neuen Vertrag (bei O2) zu wechseln, der mit deutlich mehr Leistung jeglicher Art zu deutlich weniger Kosten versprach.

Mehr als deutlich machte ich im O2 Shop, dass dabei die Rufnummernmitnahme elementar ist, da ich als selbständiger auf meine eingeführte Nummer nicht verzichten kann, da alt- und Neukunden mich darüber erreichen, da diese im Internet gestreut ist, da ich darüber aus Berlin mit meiner immer noch genutzten Bank in Hamburg per Online Banking kommuniziere.

Diese Übernahme wurde mir zum 25.08. 6 Uhr angekündigt und per SMS sogar bestätigt. Am 26.08. Abends erreicht mich eine Nachricht per Facebook, dass ich seit 2 Tagen nicht erreichbar sei. – Die Rufnummernmitnahme hat nicht funktioniert und ich wurde auch nicht darüber informiert.

Seither telefoniere ich täglich mehrfach mit Hotlines, Kundenbetreuungen, der Portierungsstelle, versuche Online Ansprechpartner zu finden, war im O2-Store. Ich erhalte aber ausser „es gibt nichts neues, ich kann ein neues Ticket erstellen, aber wir müssen warten“ keine Aussagen.

Teilweise widersprechen sich unterschiedliche Menschen der Hotlines, teilweise werde ich dreist angelogen, mehrfach wurde ich aus Leitungen gekickt, mehrfach wurden Rückmeldungsversprechnungen nicht eingehalten, geholfen wird mir seit 10 Tagen allerdings nicht.

Ich verstehe, wenn man mich nicht zu einer imaginären Technik irgendwo in Indien stellt, aber ich verstehe nicht, dass man mir auch an Tag 10 an dem mir das relevanteste – meine Telefonnummer – fehlt weder sagen kann, was eigentlich mein Problem ist, wie es gelöst wird, wann es gelöst wird, oder wie man in der Zwischenzeit damit umgehen kann.

Ich schreibe dieses aus dem Flixbus von Hamburg nach Berlin, da ich heute meinen Arbeitstag damit verbringe von Berlin nach Hamburg und zurück zu reisen, um Überweisungen und meine bereits vor zwei Tagen fällige Miete zu überweisen, weil O2 nicht in der Lage ist, meine Rufnummer von O2 zu O2 mitzunehmen. Die Antwort „vor 20 Jahren brauchte man auch kein Handy für die Bank“ in einer der Hotlines ist dabei noch die Kirsche auf Kuchen gewesen.

Mittlerweile war ich so frustriert, dass ich im O2shop gekündigt habe und O2 aufgefordert habe, die sofortige Freigabe meiner Nummer zu veranlassen. Damit ich zur Konkurrenz wechseln kann. Darauf habe ich allerdings ebenso keine Antwort erhalten.Ich möchte aber eigentlich nicht kündigen, ich will nur meine Telefonnummer nutzen, ich will dass Kunden mich erreichen, ich will das potenzielle Kunden mich erreichen, ich bin – finanziell lebensnotwendig – darauf angewiesen dass das Word Of Mouth funktioniert, dass potenzielle Kunden mich erreichen. „Diese Nummer ist nicht registriert“ als Ansage auch noch am 10 Tag ist nicht akzeptabel.Daher möchte ich eine Antwort haben:1. Was ist das Problem2. Wie wird es gelöst3. Wann ist es gelöstund wenn auf die Fragen zwei und drei keine Antworten gegeben werden können, dann die Frage. „Das hat nicht funktioniert, daher machen wir jetzt….“Ich habe begonnen zu bloggen und werde weiteren Erfahrungen ebenso hinzufügen.

http://heikoseifert.de/tag/o2

Ich bitte um Rückmeldung nicht per Post sondern unter heikoseifert@gmail.com oder unter der Nummer unter der ich jetzt erreichbar bin 0176 82419659.

Heiko Seifert

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.