Simfy – In deinem Land nicht verfügbar

Man Simfy.

Simfy, ich mag Euch wirklich gerne. So gerne, dass ich mir bereits seit schier unendlicher Zeit bei Euch einen simfy Premium Status leiste, da ich das für eine wirklich, wirklich gutre Investition halte. Geld gegen gute Musik. Abgesehen davon, wie ihr die Musiker vergütet und ob das so fair ist finde ich Euer Angebot wirklich fair und bin sehr zufrieden. Klar, es fehlen noch einige Künstler und Stücke, aber das Musikangebot ist schon feinstens.

Dazu habe ich über die Feature Alben unter “Aktuelle Musik” schon eine ganze Menge Musik kennengelernt, die sich in der Folge nun auch physisch in meinem CD-Regal wiederfinden (Iries Révoltes, Mono & Nikitaman, Broilers etc.).. Somit bin ich auch dort sehr zufrieden.

Nicht zufrieden bin ich allerdings, wenn Ihr, wie heute mit Krieg und Frieden von Apparat ein Album anteasert, das ihr dann doch nicht habt. Ich habe es angeklickt, weil es mich interessiert und bekomme die Nachricht “In Deinem Land nicht verfügbar” … allerdings nicht die gewünschte Musik.

Hallo Simfy, was soll der Mist.

Hier teasert ihr ein Album an, dass ihr manuell auswählt, weil es sicher gut ist, von dem Ihr aber ganz genau wisst, dass es Eure Kunden – selbst die mit Premium Status – nicht hören könnt.

Das ist Kundenverarsche in fortgeschrittener Form. Wenn Ihr das Album nicht spielen dürft, dann lasst es raus aus dem Index – bzw zeigt es nur den Kunden an, die es auch anhören können.

Wenn Ihr Alben featured und die nicht gehört werden können, ist weder die Gema Schuld, noch Künstler, sondern einzig alleine Simfy, denn Ihr habt das Album wider besseren Wissens dort hingelegt.

Btw. genau das ist der Grund, warum ich lange kein Deezer Kunde mehr bin.

Schreibe einen Kommentar