Web.de – De-Mail – Callcenterspaß

Hallo Web.de

in einer umnachteten Aktion habe ich mich vor bereits längerer Zeit bei Euch für De-Mail angemeldet. Seither versucht ihr mit mir einen Termin abzumachen, um meine Daten aufzunehmen. Nun wohne ich in Berlin Kreuzberg, bin somit über U-Bahn, Bus oder Auto zu erreichen, vor dem Haus sind immer Perkplätze, wenn ihr lieber per Schiff kommt, der Anleger an der Spree ist etwa 1 1/2 Kilometer entfernt und zur Not ist auf dem Oranienplatz auch so viel Platz, um einen Hubschrauber zu landen. Ähnlich sieht die Situation an meinem Arbeitsort aus: Berlin Mitte. Zudem habe ich bisher keinen Termin abgesagt, sondern einfach keinen bekommen.

Wenn wir keinen Termin vereinbaren können liegt es also nicht an mir, trotzdem wurde ich heute zum mindestens 5. Mal angerufen (vielleicht auch zum 6.) Über 2 Monate habt Ihr es nicht geschafft, mich zu besuchen.

Auf meine Bitte, mich doch das nächste Mal dann anzurufen, wenn es wirklich einen Termin in Berlin gibt, bekomme ich nun folgende Mail:Sehr geehrter Herr Seifert,

herzlichen Dank, dass Sie die Identifizierung für WEB.DE beauftragt haben. Den Mitarbeitern von Sign-Today war es trotz mehrerer Versuche bisher nicht möglich, Sie telefonisch zu erreichen und einen Termin für die Identifizierung zu vereinbaren. Das bedauern wir sehr.

Damit die Identifizierung durchgeführt werden kann, möchten wir Sie bitten, sich innerhalb einer Woche mit Sign-Today in Verbindung zu setzen. Vereinbaren Sie einfach einen neuen Termin unter der Rufnummer +49 211 6877 32 22 (zum Festnetztarif; Servicezeiten montags bis freitags 08:00 bis 20:00 Uhr und samstags 08:00 bis 16:00 Uhr).

Falsch Web.de – Es war den Mitarbeitern sehr wohl möglich, mich zu erreichen. 5-6 Mal ist es ihnen gelungen. Es war nur nicht möglich, einen Termin zu vereinbaren, weil mir jeweils gesagt wurde. “Tut mir leid in Ihrer Gegend, haben wir keinen Termin”. Nun soll ich Euch anrufen, um genau dieses ein 6. oder 7. Mal zu erfahren?

Man man.

Update:
Erstaunlich, ich habe da jetzt angerufen, und tatsächlich einen Termin bekommen. Warum noch vor einer Stunde kein Termin für mich machbar war und nun auf einmal doch, erschließt sich mir zwar nicht ganz, aber was soll man machen. Vermutlich habe ich jetzt eine höhere Priorität bekommen. Und das ganz ohne Mail beim Geschäftsführer…

Schreibe einen Kommentar