Whatsapp VS. Threema

…Okay, ich bin kein Techniker, aber ich verstehe die große Panik der Welt gerade nicht. Ja. Facebook hat Whatsapp gekauft. So What. Das größte Social Portal hat den größten Messenger gekauft. tut mir erstmal nicht weh.

Nun haben ganz viele Menschen Angst um ihre Daten… Warum? Whatsapp war in den letzten Jahren alles andere als Sicher. Sozusagen war Whatsapp die Gesichte von Unsicherheiten und bald eine Milliarde Menschen hat das bisher einen feuchten Kehricht interessiert. Nun, da es nun also Facebook gekauft hat ist alles anders und alle wechseln zur vermeintlich sicheren Alternative Threema….

Ich verstehe das nicht.

…Kann mir mal jemand erklären, wie eine Messenger App sich für “sicher” erklären kann, wenn sie in einer Umgebung stattfindet, die vermutlich nicht sicher ist, wenn das Betriebssystem und irgendwelche Apps drumherum mitloggen, was so auf dem Mobilen Gerät passiert und vermutlich auch, was wer gerade tippt? – Und wenn ich nicht weiß, was auf dem mobilen Endgerät der anderen Seite so passiert?…

Und wir sprechen nicht vom Nachbar gegenüber der in meinen Threema Account möchte, sondern von Staaten und Organisationen mit ziemlich unbegrenzten Mitteln, mit Zugriffen auf Sicherheitslücken und ggf eigens eingebauten Sicherheitslücken, die sicher auch nicht davor zugreifen eine App auf dem Handy mehr machen zu lassen, als sie vorgibt.

Die Frage ist übrigens ernst gemeint. Bringt Threema wirklich mehr, wenn es drumherum nicht sicher ist?

Schreibe einen Kommentar