Gratulation, Gofeminin ist die weltweit erste Seite, bei der ich per Adblock die Werbung ausgeschaltet habe.

Sehr geehrte Damen und Herren,

Gratulation, Gofeminin ist die weltweit erste Seite, bei der ich per Adblock die Werbung ausgeschaltet habe.

Als Head Of Online Marketing einer Internetfirma bin ich wirklich hart im Nehmen, was Online Werbung angeht. Ich weiss, das Adblocker die Grundlage meines Gehaltes und meiner Arbeit bedrohen und bin strikt gegen den Einsatz von ihnen.

Ich habe aber einen Adblocker installiert um zum einen unsere und meine eigenen Seiten unter ihnen zu testen und um fehlerhafte Werbung “Werbung über Werbung über Wegklick-X” ausstellen zu können.

Daher nutze ich Adblocker nicht und habe ihn standardmäßig ausgestellt. Zudem streite ich heftig und Leidenschaftlich mit jedem gegen den Einsatz von Adblockern. Auch beim Argument, “ich werde durch die Werbung dazu gezwungen”. Meine Meinung zu Adblockern können Sie hier lesen.

Gestern habe ich mich auf Gofeminin im Forum in den Bereichen Sternzeichen (Beispielsseite) herumgetrieben und auf jeder Seite fängt ein Autoplay-Video mit Werbung an zu spielen.

Videowerbung auf Autoplay, als Pre-Roll, mit Ton, ohne Möglichkeit den Tom oder die Werbung auszustellen oder Runterregeln, das ganze ohne Frequency-Cap auf Dauerschleife, achja und als 27sekünder pro Seite.

Ganz ehrlich, was soll der Mist. Sie betteln so um den Einsatz von Adblockern und nehmen Ihnen und auch MIR damit unsere berufliche Grundlage!

Klar können sie so mehr Video-TKP Werbung verkaufen, mich hat das aber nach der 5.-6. Seite so unglaublich genervt, dass ich erstmalig !!! für eine Seite meinen Adblock angestellt habe. Ganz ehrlich, so brauchen wir uns nicht wundern, wenn immer mehr Menschen Adblock nutzen. Wenn dadurch noch mehr Menschen ihre Werbung abschalten, was ist der nächste Schritt?

Videowerbung, als Pre-Roll, okay. Videowerbungs als Preroll auf Autoplay ohne FCAP UND ohne Möglichkeit, es auszustellen oder auch nur runterzuregeln geht nicht.

Mich würde sehr freuen, wenn Sie sich da zu Herzen nehmen und das überdenken.

besten Gruß
Heiko Seifert

Schreibe einen Kommentar